Etwa 60 Prozent aller Kinder- und Jugendlichen haben einen Fehlbiss. Dieser kann unterschiedlich ausgeprägt sein und die Funktionalität von Kiefer und Zähnen beeinträchtigen. Das beeinflusst den Gesundheitszustand der Patienten negativ und führt unter Umständen zu Symptomen wie Haltungsschäden, Rückenschmerzen oder häufigen Kopfschmerzen.

Im Kopf- und Gesichtsbereich laufen eine Vielzahl von Nervensträngen entlang. Eine Kieferfehlstellung verändert die Signalübertragung in diesen Nervensträngen, sodass Folgeerkrankungen und unspezifische Symptome häufig sind.

Abhilfe schafft in diesen Fällen eine Behandlung bei einem erfahrenen Kieferorthopäden wie Dr. Udo Obermeier in der Praxis für Kieferorthopädie Bielefeld.

Eine Behandlung individuell auf den Patienten abgestimmt

Ziel eines erfahrenen Kieferorthopäden ist es, die medizinisch sinnvollste und beste Behandlung mit einer sehr guten, individuellen Betreuung zu kombinieren. In unserer Praxis für Kieferorthopädie bei Bielefeld berücksichtigen wir daher bei der Behandlungsplanung immer Ihre Wünsche. Eine umfangreiche Diagnostik, zu der bei Bedarf auch die Funktionsdiagnostik gehört, ermöglicht es uns, eine Behandlung immer genau auf Ihre Situation abzustimmen.

Dabei ist uns nicht nur wichtig, dass Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind. Sie sollen sich auch während der Behandlung rundum wohlfühlen.

Beim Anpassen festsitzender Zahnspangen arbeitet Fachzahnarzt Dr. Udo Obermeier mit einem Modell Ihres Kiefers und einem Gelenksimulator, um alle Brackets auf einmal in die korrekte Position zu bringen. Das sorgt für eine optimale, individuelle Anpassung und verkürzt den Behandlungstermin deutlich.

Selbstverständlich bemühen wir uns, die Wartezeiten so gering wie möglich zu halten. Wenden Sie sich einfach an unsere Praxis für einen Beratungstermin

Kieferorthopädie für Kinder

Kinder liegen uns am Herzen und sie wollen motiviert werden. Deswegen dürfen sich die kleinen Patienten bei Dr. Obermeier z. B. nach acht erfolgreichen Terminen ein kleines Geschenk frei aussuchen. Dabei erleben wir immer wieder Überraschungen. So suchte sich ein kleiner Junge kein Geschenk für sich, sondern für seine Mutter aus, die ihn immer zu den Terminen gebracht hatte – einen Blumenstrauß.

Häufig ist die zusätzliche Motivation aber gar nicht nötig. Längst ist es cool, eine Zahnspange zu tragen. Damit diese auch jeder sieht, färben wir die Zahnspange auch gerne individuell nach den Wünschen des Kindes ein. Beispielsweise in Neon Grün oder leuchtendem Pink. Und wer seine Zahnspange nicht nach außen zeigen möchte, kann heute die unsichtbare, zungenseitige Version wählen. Diese schont zudem im besonderen Maße die Zahnsubstanz. Lassen Sie sich beraten.

Kieferorthopädie für Erwachsene

Seit einigen Jahren wünschen sich auch immer mehr Erwachsene eine Zahnkorrektur und suchen uns in unserer Praxis für Kieferorthopädie in Bielefeld auf. Der erfahrene Kieferorthopäde Dr. Udo Obermeier setzt in diesen Fällen besonders auf unauffällige Lösungen. Die Zahnspange befindet sich dann auf der Zahninnenseite (Lingualtechnik) und bleibt von außen unsichtbar. Somit bleibt es Ihr persönliches Geheimnis, dass Sie eine Zahnspange tragen.

Suchen Sie für sich oder Ihr Kind eine Möglichkeit zur Zahnkorrektur? Dann ist Ihr Kieferorthopäde bei Bielefeld für Sie da. Vereinbaren Sie gleich einen unverbindlichen Beratungstermin in der Praxis für Kieferorthopädie in Bielefeld.

Mehr Themen:

Funktionsdiagnostik in Bielefeld, Gütersloh und Paderborn

Praxis für Kieferorthopädie in Ostwestfalen bei Bielefeld, Gütersloh und Paderborn

Zahnspange für Patienten aus dem Kreis Bielefeld, Gütersloh und Paderborn

Der Kieferorthopäde für Paderborn

Routerplaner aus Bielefeld

T 0 52 46 93 54 54
info@dr-obermeier.de

Hauptstraße 6
33415 Verl
www.dr-obermeier.de

PraxisPlusAward Qualitaetssiegel

 

 
Wir haben frei vom 12.02.2018– 16.02.2018
 
Vertretung :
Herr Dr. D. Paddenberg
Marienstr. 20, 33098 Paderborn
T 0 52 51 87 54 40
 
In dringenden Fällen erreichen Sie den zahnärztlichen Notdienst:
T 0 18 05 98 67 00 (14 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz)